Ziel

Das GEK Sense21 ermöglicht eine Gesamtschau aus verschiedenen Sichtweisen auf den Unterlauf der Sense. Bei der Erarbeitung wurde ein Zielzustand für Mitte des 21. Jahrhunderts inklusive entsprechender Massnahmen erarbeitet. Der Zielzustand schliesst sämtliche Nutzungen und Funktionen des Gewässerraums wie auch die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen mit ein. Um eine breite Abstützung zu ermöglichen, wurden sowohl die beteiligten Gemeinden wie die Bevölkerung in die Erarbeitung des GEK Sense21 miteinbezogen.

Die Sense ist unter anderem Lebensraum für die Bachforelle (Foto: Michel Roggo).